Schließung der Offene Ganztagsschule und Jugendzentrum

Offene Ganztagsschule und Jugendzentrum bleiben voraussichtlich bis Ende der Osterferien – bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen


Bürgermeister Winter teilt mit, dass aufgrund des heute von der Landesregierung gefassten Beschlusses, den Lehrbetrieb an Schulen der Klassen 1-13 und die Kinderbetreuung an Kitas ab Montag, 16. März 2020 bis zum Ende der Osterferien (bis einschließlich 19. April 2020) auszusetzen, nun auch die Offene Ganztagsschule sowie das Jugendzentrum der Stadt Plön  voraussichtlich bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen bleiben.


Ob die geplante Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Planung am 18. März 2020 stattfinden wird, ist derzeit noch in der Prüfung. Allerdings voraussichtlich nur zur Abhandlung von nicht öffentlichen Tagesordnungspunkten. Dies ist notwendig um Fristen, insbesondere im Bauantragsverfahren einzuhalten. Die darauffolgende Sitzung des Ausschusses am 26. März 2020 entfällt.

Aller Voraussicht nach wird auch die Sitzung des Ausschusses für gesellschaftliche Angelegenheiten, Umwelt und Tourismus am 19. März 2020 entfallen.
Interessierte können auf der Website der Stadt Plön unter www.ploen.de sich im Bereich Bürgerinformationssystem über den Sitzungskalender informieren, ob eine Sitzung eines Gremiums stattfindet.

Auch diese Maßnahmen dienen dazu, die Ansteckungskette des Coronavirus SARS CoV-2 zu verlangsamen.

Sofern die Lage es zulässt, die Offene Ganztagsschule und das Jugendzentrum vor Ablauf dieses Zeitraums wieder für Besucher*innen zu öffnen, wird die Stadt Plön darüber informieren.

Bürgermeister Winter bittet um Verständnis für diese Maßnahmen.

selective-focus-photography-of-closed-signage-942304

Pressemitteilung herunterladen