Sport

In der Stadt Plön gibt es eine Vielzahl von Sportvereinen mit entsprechenden Sparten und Abteilungen, die sich dem Kinder-, Jugend- und Erwachsenensport in vielfältigen Sportarten widmen.

Für die allgemeine Förderung der Kinder- und Jugendarbeit hatte die Stadt Plön trotz finanzieller Engpässe im Jahr  2017 Haushaltsmittel in Höhe von 8.000,- € zur Verfügung gestellt.
Zusätzlich wurden dem TSV Plön für die Durchführung besonderer Veranstaltungen wie beispielsweise des Lauf- und Wanderfestivals 2017 oder des traditionellen Laternenumzuges 1.300,- € zur Verfügung gestellt.
An die DLRG-Ortsgruppe Plön wurde eine Aufwandsentschädigung für Rettungsdienste in Höhe von 1.500,- € gezahlt.
Im zurückliegenden Jahr meldeten 8 Plöner Sportvereine insgesamt 1.202 Kinder und Jugendliche. Diese Zahl macht deutlich, welch hohen Stellenwert sich unsere Sportvereine in der Bevölkerung erarbeitet haben.

Die Stadt Plön gewährt den Plöner Vereinen, die regelmäßige ehrenamtliche Jugendarbeit betreiben, einen jährlichen Zuschuss in Höhe von 10,- € pro jugendlichem Mitglied.
Die Stadt Plön gewährt allen Vereinen, die ein Angebot für Kinder und Jugendliche im Rahmen des Sommerferienprogramms der Stadtjugendpflege durchführen, einen einmaligen Zuschuss in Höhe von 100,- €.

An Vereine wurden 2017 für die Teilnahme von Plöner Kindern und Jugendlichen an Freizeitfahrten Zuschüsse in Höhe von insgesamt 1.651,50  € ausgezahlt.

Näheres regelt die Richtlinie zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Plön vom 30. April 2013.