Radverkehrsplanung in der Stadt Plön

Das Bild zeigt das Deckblatt zum Vortrag Radverkehrskonzept im Ausschuss für Stadtentwicklung und Planung am 04.12.2019

Den von den Planern am 4. Dezember 2019 gehaltenen finalen Sachstandsbericht zum Radverkehrskonzept im Ausschuss für Stadtentwicklung und Planung können Sie hier als PDF herunterladen.


Das Bild zeigt das Deckblatt zum Sachstandsbericht Radverkehrskonzept im StEP am 14.08.2019

Den von den Planern am 14. August 2019 gehaltenen Sachstandsbericht im Ausschuss für Stadtentwicklung und Planung können Sie hier als PDF herunterladen.


Das Bild zeigt das Einladungsplakat zum Bürgerforum Radverkehrskonzept am 18.06.2019

Radverkehrskonzept Fahrradforum 29-05-2019  Das Bürgerforum zum Radverkehrskonzept findet am Dienstag, 18. Juni 2019, 18:00 Uhr in der Aula Am Schiffsthal, Am Schiffsthal 10, 24306 Plön statt.






Den Vortrag im Fahrradforum am 29. Mai 2019 können Sie hier als PDF herunterladen.


Pressemitteilung vom 12.04.2019:

Plön`s hervorragende Platzierung im ADFC Fahrradklima-Test 2018

Die Stadt Plön ist eine von nur zwei Städten in Schleswig-Holstein, die sich im Fahrradklima-Test 2018 des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) verbessern konnten. Das geht aus den Ergebnissen einer aktuellen Vergleichsstudie „Fahrradklima“ hervor.

In der Stadtgrößenklasse <20.000 Einwohner hat Plön den hervorragenden 3. Rangplatz von landesweit 26 teilnehmenden Städten erreicht. Die Gesamtbewertung verbesserte sich von der Note 3,7 im Jahr 2016 auf 3,4 im Jahr 2018.



Auf Bundesebene hat die Stadt Plön sogar den Platz 35 von 186 Städten in der Stadtgrößenklasse erreicht.



Nähere Informationen sind auf folgender Website ersichtlich:

https://www.fahrradklima-test.de/



Logo Fahrradklimatest 2018
Ein Klick auf das Logo führt zu den Plöner Einzelergebnissen.



Sowohl Bürgermeister Lars Winter als auch der Radverkehrsbeauftragte Wolfgang Homeyer freuen sich über den Aufwärtstrend bei der Bewertung im Städtevergleich. Beide sind fest davon überzeugt, dass der eingeschlagene Weg zur fahrradfreundlichen Stadt zu einer Verbesserung des Plöner Verkehrsklimas führt und konsequent weiterverfolgt werden muss.



Besonders freut sich Bürgermeister Winter über den Glückwunsch des Vorsitzenden des ADFC Schleswig-Holstein e. V. Thomas Möller zur positiven Bewertung der Stadt Plön im aktuellen Fahrradklima-Test. Möller dankt den Akteuren vor Ort für ihr Engagement für den Radverkehr und hebt hervor, dass sich Plön entgegen dem Trend in Schleswig-Holstein und bundesweit deutlich verbessert hat.


Logo: ADFC


Erarbeitung vorkonzeptioneller Lösungsansätze für ein zukunftsorientiertes Plöner Radwegenetz abgeschlossen

Im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt am 14.03.2018 wurden Arbeitsergebnisse, Analysen und erste Konzeptionsansätze zum Plöner Radwegenetz vorgestellt und beschlossen.

Die abschließende Präsentation ist unter "Dokumente für diesen Vorgang anzeigen" für Sie einsehbar.

Plön ist auf dem Weg zu einer fahrradfreundlichen Stadt!
Im Zuge der steigenden Bedeutung des Radverkehrs nimmt die Stadt die Chance wahr, sich zu positionieren und einen Beitrag zum kommunalen Klimaschutz zu leisten.


Radverkehr ist zu einem zentralen verkehrspolitischen Thema geworden. Nach der Beauftragung von Leistungen zur Erstellung eines gesamtstädtischen Radverkehrskonzepts wurde von der Ratsversammlung der Stadt Plön am 26. September 2018 beschlossen, ein „Fahrradforum Plön“ einzurichten, um Strategien, Konzepte und Maßnahmenplanungen mit Bezug zur Radmobilität konstruktiv zu begleiten. Zur Gewährleistung einer kontinuierlichen und fachübergreifenden Zusammenarbeit verschiedener Partner der Bereiche Politik, Polizei, Soziales, Tourismus, Umwelt, Verkehr, Verwaltung, Wirtschaft, u. a. m. wurde ein Teilnehmerkreis mit einer großen Bandbreite unterschiedlichsten Knowhows ausgewählt.


Das „Fahrradforum Plön“ dient einer umfassenden Radverkehrsförderung in der Stadt Plön, wird als fachbezogene, unabhängige Plattform tätig und ist thematisch dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Planung zugeordnet. Pro Jahr werden in der Regel zwei bis drei nichtöffentliche Sitzungen durchgeführt. Die Geschäftsführung verantwortet der Radverkehrsbeauftragte der Stadt Plön, Wolfgang Homeyer.


In einer konstituierenden Sitzung am 31. Januar 2019 wird aus dem Kreis der eingeladenen Teilnehmer*innen ein/e Vorsitzende/r sowie ein/e Stellvertreter*in gewählt. Zudem soll der Entwurf einer Geschäftsordnung diskutiert und die Planung für den Radverkehrsversuch „Lütjenburger Straße“ vorgestellt werden.



Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email VCard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon +49 4522 505-751 Fax +49 4522 505-99751






zuständiges Amt:

Stadtverwaltung Plön
Straße:
Schloßberg 3-4
PLZ/Ort:
24306 Plön