Sportlerehrungen der Stadt Plön

Medaillen der Sportlerehrung  Die Stadt Plön ehrt jährlich Anfang März in feierlichem Rahmen im Sozialen Dienstleistungszentrum Altes E-Werk die erfolgreichsten Einzelsportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften, die im vergangenen Jahr bei hochrangigen Titelkämpfen erfolgreich waren.

Die siegreichen Sportlerinnen und Sportler errangen Titel wie Landesmeister/in, Landes-Vizemeister/in, Norddeutsche/r Meister/in, Norddeutsche/r-Vizemeister/in oder nahmen erfolgreich an Wettkämpfen auf Bundesebene oder an Internationalen Wettkämpfen teil. Neben den erfolgreichen Aktiven der Plöner Vereine werden auch zahlreiche Soldatinnen und Soldaten der Marineunteroffizierschule für Ihre sportlichen Höchstleistungen des Vorjahres geehrt.

Es gehört zur guten Tradition der Stadt Plön, die Siege und sportlichen Höchstleistungen der Aktiven in einem festlichen Rahmen zu würdigen.

Die inzwischen 46. Sportlerehrung, die am Montag, dem 7. März 2016 durchgeführt wurde, ist ein Ausdruck für den hohen Stellenwert des Sportes in der Stadt Plön.
Schauen Sie sich die Fotos der geehrten Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2015 gerne in unserer Bildergalerie an. 


 

Für eine Teilnahme an der Ehrung wird von den Sportlerinnen und Sportlern folgende Leistung gefordert:

-Landesmeister/in

-Landes-Vizemeister/in

-Norddeutsche/r Meister/in

-Norddeutsche/r-Vizemeister/in

-1.-4. Platz auf Bundesebene

-Internationale Platzierungen
   

Für die nächste Sportlerehrung für das Jahr 2016, die am Montag, dem 6. März 2017, 18:00 Uhr im Sozialen Dienstleistungszentrum "Altes E-Werk", Vierschillingsberg 21 stattfinden wird, konnten Sie sich über unser Kontaktformular bis zum 6. Januar 2017 anmelden.



Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email VCard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon +49 4522 505-120 Fax +49 4522 505-99740






zuständiges Amt:

Soziales Dienstleistungszentrum Altes E-Werk
Straße:
Vierschillingsberg 21
PLZ/Ort:
24306 Plön

Telefon
+49 4522 505-120
Fax
+49 4522 505-99740