Theodor-Harbeck-Weg

Theodor Harbeck

Zu sehen ist ein Portrait von Theodor Harbeck
1845-1929, Kaufmann
Neben seiner Tätigkeit als Kaufmann war er in vielen Ehrenämtern tätig. Er gründete 1872 den Creditverein, und war seit 1885 dessen Direktor bis 1922. Er leitete die Bewachungsmannschaft in der Feuerwehr seit 1874. Er war Gründer und langjähriger Geschäftsführer des Arbeiterbauvereins. 1896 wurde er zum Senator gewählt. Wegen seiner Zugehörigkeit zu den Freisinnigen geriet er mehrfach mit konservativen Kreisen in heftigen Streit und legte schließlich 1899 wegen dieser Reibereien sein Amt als Senator nieder. 1929 ernannte ihn die Stadt zum Ehrenbürger wg. seiner nie ermüdenden Wirksamkeit für das Gemeinwohl und seiner sozialen Fürsorge. ... Es handelt sich nicht allein um die Interessen der Stadt, sondern darüber hinaus auch um die Förderung der genossenschaftlichen Ideen. ... War und ist er doch ein eifriger Kämpfer dieser genossenschaftlichen Ideen. Lange Zeit hat er als Direktor an der Spitze der Plöner Bank gestanden und die genossenschaftlichen Ideen hinausgetragen. Besonders hob der Bürgermeister Harbecks Verdienste um die Gründung und den Ausbau des Elektrizitätswerkes hervor.