Gewerbegebiete

Die Stadt Plön hat im Norden des Stadtgebietes ein Gewerbegebiet ausgewiesen, welches über die B 430 Richtung Lütjenburg gut zu erreichen ist. Im Gewerbegebiet haben sich in der Vergangenheit eine Tankstelle mit Waschstraße und Waschplatz für LKW, eine Kfz-Reparaturwerkstatt, ein Getränke- und ein Baumarkt, ein Gartenbaubetrieb, ein Arbeitsbühnenbetrieb, ein Heizungs-, Solaranlagentechnik- und Sanitärbetrieb, eine Autolackiererei, ein Kfz-Schmierstoffhandel mit Batterie-Depot, Auto-Pflegemitteln und Kfz-Ersatzteilen, ein medizinisches Versorgungszentrum, ein Imbiss-Betrieb, das Netzcenter Plön der Schleswig-Holstein Netz AG, die Abfallwirtschaft des Kreises Plön, das jobcenter Kreis Plön und das Technische Hilfswerk Plön etabliert.

Gewerbegebiete

Die Stadt steht in Abstimmung mit ihren Nachbargemeinden einer umweltschonenden Gewerbeansiedlung aufgeschlossen gegenüber. Dabei wird auf die besondere topographische Lage - inmitten von 12 bis in das Stadtgebiet reichenden Seen - Rücksicht genommen.

Abfallwirtschaft des Kreises Plön   Technisches Hilfswerk Ortsverband Plön   Gewerbegebiet Gottschweski KÜS

Gewerbegebiet BADmax   Gewerbegebiet RICHTER